Freitag, 22. Dezember 2006

Weihnachten auf dem Lande

haus-assen

Als Kind bin ich hier zur Mitternachtsmette gewesen. Wir waren zu Fuß unterwegs, alles war vereist und verschneit, der Schlossgraben war zugefroren und wir sind darauf herumgeschlittert. In der Kapelle brannten hunderte Kerzen, und alle Bauern und Bauernkinder hatte ihre feinsten Sonntagssachen an. An die Messe selbst kann ich mich nicht mehr erinnern, ich glaube, da war ich schon eingeschlafen.

Status

Online seit 4359 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Okt, 14:08

Zufallsbild

42067223_dc19e12c98

In den Ohren

Ruthie Foster
Let it burn

Aktuelle Beiträge

Serienherbst
Also, zur Zeit sinds Startrek Discovery (immer nur...
honigsaum - 9. Okt, 14:08
Epauletten-Flughund
Ein äußerst sprechender Name. Sieht jemandem...
honigsaum - 28. Aug, 13:06
Chefkoch
Ich habe mein erstes Rezept auf Chefkoch veröffentlicht....
honigsaum - 27. Aug, 23:16
April
ist nicht nur draußen, sondern auch in meinen...
honigsaum - 18. Apr, 12:20
Frühlingsrunde
Auf der Hunderunde um den Berg heute Mittag blühte...
honigsaum - 8. Apr, 16:51

Blogroll

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


alltag
geschichten
hollywood
im grunde
lieblings
lyrisches
morgenradio
saisonal
stimmungen
unter wasser
wortherkunft
zeichen der zeit
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren