Blog - Nabelschau: Das erste Jahr

Heute vor einem Jahr: der erste Beitrag mit dem Titel "Sex'n Pop" (der ist aus gutem Grunde nicht verlinkt). Vier Tage später hatte ich einen ersten Kommentator: Orgyen. Wenig später kamen Perdi und Thoughtso, einmal ganz zu Anfang auch C. Araxe, die dann aber erst viel später regelmäßig kommen sollte.
Anfangs hatte ich die Illusion, was ich hier schreibe, würde wirklich niemand lesen. Trotzdem war ich sehr befangen; zum Teil, weil ich lange nicht geschrieben hatte, zum Teil wohl, weil ich ahnte, dass ich Illusionen hatte.
Ziemlich bald stellte sich auch heraus, dass "posten" oder "einen Beitrag einstellen" die typische Tätigkeit eines Bloggers (oder doch zumindest meine) besser trifft als "schreiben".
Die andere typische Tätigkeit ist natürlich das Kommentieren anderer Blogs. (Hallo meine Lieben, ich freue mich sehr, Euch kennengelernt zu haben!)
Ich empfinde mich selbst oft als wortkarg. Bloggen geht aber trotzdem, meistens, irgendwie. (Bilder!)
Anonymität oder vielmehr Nicht-Anonymität ist ein Problem für mich und verschließt mir oft den Mund.

Mein Blog heißt Herzensergießungen, als wolle ich hier über Gefühle sprechen, aber gerade das fällt mir am schwersten.

P.S.: Gerade sehe ich, dass ich einen Tag zu früh dran bin. Das darf doch wohl nicht wahr sein... Ich geh ins Exil!
C. Araxe - 18. Dez, 10:31

Monsterglückwünsche aus dem Gruselkabinett!!!
Und machen’Se Ihr Blog so, wie Sie das für richtig halten. Das ist dann auch genau richtig.

honigsaum - 18. Dez, 11:21

Danke! Und anders geht's auch gar nicht...
NibblesChris - 18. Dez, 11:46

Bilder sind immer gut!


...fast vergessen: Happy Birthday, Blog^^

honigsaum - 18. Dez, 11:58

*gg* Danke, Chris!
Perdi - 18. Dez, 11:56

*juhuuuu*

*Hüpf, hüpf* und *trallala*
die Perdi ist schon wieder da!
Und sie wünscht ihrem Säumchen,
ein schönes Weihnachtsbäumchen.

Ihr schönes Blog lebt jetzt ein Jährchen,
gefüllt mit Bildern und auch Märchen.
Mir taugte alles was sie schrieb,
deshalb hat Perdi Säumchen lieb! ;o))

honigsaum - 18. Dez, 12:01

Ooooh, ein Gedicht!!! Danke, liebe Perdi! Ich hab in diesem Jahr auch oft an dich gedacht! :-)))
Perdi - 18. Dez, 17:09

Wieso??

Stimmt doch
365 Tage
Tätteretäääää!
1 Jahr ist um! :o))))
honigsaum - 18. Dez, 17:14

Versteh ich jetzt auch nicht, heute Mittag stand oben noch "Online seit 364 Tagen"... Dann war ich wohl doch nicht völlig verpeilt :-D
Perdi - 18. Dez, 17:17

Aber nein, Säumchen!

Bei twoday geht das genau nach der Uhr (ist auch klar)
Wenn du vor einem Jahr um 16:30 dein Blog eröffnet hast, dann ist es erst heute um 16:30 1 Jahr alt! *g*
honigsaum - 18. Dez, 21:53

Ach so ist das - an solche Feinheiten hatte ich gar nicht gedacht *gg*
orgyen - 18. Dez, 16:46

Wie schnell so ein Jahr rum ist...
Alles Gute für's nöchste!!

honigsaum - 18. Dez, 17:00

Merci viele Male! Aber ich fand das Jahr ziemlich ereignisreich, soo schnell ging es nicht.
Iggy - 18. Dez, 20:21

also erst einmal herzlischen glückwunsch!

und was "die typische tätigkeit eines bloggers" angeht, dahinter bin ich auch noch nicht gekommen. man sollte halt nicht versuchen, sich anzupassen sondern sollte sein ding durchziehen. mit schreiben. mit fotos. egal...

honigsaum - 18. Dez, 21:54

Danke, Iggy!

Absolut. Sonst hält man kein Jahr durch! *fg*
thoughtso - 19. Dez, 05:26

Ooooohhhh....

Irre, wie schnell die Zeit vergeht....
Ich schließe mich natürlich den Gratulanten an und hoffe, dass du uns hier noch lange erhalten bleibst.

Es ist im Allgemeinen nicht einfach, über Gefühle zu sprechen oder schreiben, weil man so einen Teil von seinem tiefsten Inneren preisgibt. Ich kann nicht gut darüber reden. Mir fällt das Schreiben in der Anonymität leichter. Aber wie sagt der Rheinländer so schön: "Jede Jeck is angisch!"...und das ist gut so.....

honigsaum - 19. Dez, 14:02

Ich hoffe ja immer noch, mich mehr zu trauen. Allerdings ist meine "Aufwärmphase" grundsätzlich immer ziemlich lang. Ein Jahr ist da nicht viel *g*...

Trackback URL:
http://honigsaum.twoday.net/stories/3073531/modTrackback

Status

Online seit 4379 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Okt, 14:08

Zufallsbild

haeschenaufdecke750971_1

In den Ohren

Ruthie Foster
Let it burn

Aktuelle Beiträge

Serienherbst
Also, zur Zeit sinds Startrek Discovery (immer nur...
honigsaum - 9. Okt, 14:08
Epauletten-Flughund
Ein äußerst sprechender Name. Sieht jemandem...
honigsaum - 28. Aug, 13:06
Chefkoch
Ich habe mein erstes Rezept auf Chefkoch veröffentlicht....
honigsaum - 27. Aug, 23:16
April
ist nicht nur draußen, sondern auch in meinen...
honigsaum - 18. Apr, 12:20
Frühlingsrunde
Auf der Hunderunde um den Berg heute Mittag blühte...
honigsaum - 8. Apr, 16:51

Blogroll

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


alltag
geschichten
hollywood
im grunde
lieblings
lyrisches
morgenradio
saisonal
stimmungen
unter wasser
wortherkunft
zeichen der zeit
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren