Countdown

Heute ist der Tag des ersten Weihnachts-Shoppings und des ersten Weihnachtsessens (die Adventszeit reicht ja kaum aus, um alle Essen hintereinander zu kriegen). Wenn's etwas kälter wäre, könnte man wenigstens einen Punsch trinken, auch wenn man dazu auf den Weihnachtsmarkt gehen müsste (was man hasst). Und wenn's etwas näher an Weihnachten wäre, hätte man die Aussicht, beim Italiener einen Panettone geschenkt zu bekommen (auf den man aus unerfindlichen Gründen immer scharf ist, obwohl er knochentrocken ist und gummiartiges Orangeat und Zitronat enthält). Und wenn Schnee läge, würde er schön knirschen unter den Füßen und man könnte hübsche Handschuhe tragen und der Schmuck würde glitzern.

Ich bin trotzdem ganz zufrieden.
lemonendres - 9. Dez, 14:27

du bist zufrieden, aber es könnte eben besser sein.
schneeknirschen ja aber erst an weihnachten nicht früher.
viel spaß.

honigsaum - 9. Dez, 14:35

Ich fürchte, das mit dem Schneeknirschen können wir uns ganz abschminken.
Na ja, trotzdem. Danke!
orgyen - 9. Dez, 14:35

Das ist gut.

honigsaum - 9. Dez, 14:39

Das muss man manchmal üben.
orgyen - 9. Dez, 14:44

Ich bin sicher, es wird Schnee geben.
honigsaum - 9. Dez, 14:46

Ja, dorten, hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen, da wird es vielleicht Schnee geben.
orgyen - 9. Dez, 14:48

Da wird es in jedem Fall Schnee geben!
honigsaum - 9. Dez, 14:49

Und hier wird es auf jeden Fall Regen geben oder bestenfalls Bewölkung.
Iggy - 9. Dez, 15:07

panettone ist wirklich furztrocken,

aber immer sehr schön eingepackt.
schnee... ja was soll ich sagen? wünscht sich ein jeder, aber in maßen und so, dass man nicht dauernd den hausflur putzen muss. ich weiß, ich sehe das eher nüchtern...

honigsaum - 9. Dez, 15:10

Bei uns im Flur WIRD geputzt :-)
orgyen - 9. Dez, 15:14

OHO!!

Nobel!
honigsaum - 9. Dez, 15:15

Musst du gerade sagen! Ist der ganz normale Hausmeisterservice!
orgyen - 9. Dez, 15:17

Ja, aber die schnüffeln nicht in deinen Klamotten rum und vertauschen alles!
honigsaum - 9. Dez, 15:20

Dafür knallen sie immer den Schrubber gegen die Türe, damit man auch mitkriegt, dass sie putzen, und gießen einfach über jedes "Problem" den dreckigen Putzeimer aus.
Wenn jemand in meinen Klamotten rumschnüffeln würde, würde ich ausrasten, dass dem Hören und Sehen verginge.
orgyen - 9. Dez, 15:23

Ich habe etwas übertrieben. Sie schnüffelt nicht in meinen Privatklamotten, aber alles was so rumliegt, scheint ihr Interesse zu wecken und muss woanders higelegt werden.
Iggy - 9. Dez, 15:24

da schwelge ich in nostalgie:

als wir noch in einer eigentumswohnung wohnten, da hatten wir auch einen putzdienst. leider putzte die putze immer um die türmatten herum, elegant irgendwie, bis ich alle türmatten mal kräftig ausschüttelte und der ganze split vom winter auf einmal mitten auf den treppen lag... ich weiß ich bin gemein!
Iggy - 9. Dez, 15:26

@ orgyen

wie was, du hast 'ne putzfrau? ich glaub, allmählich sollte ich mir auch mal sowas anschaffen...
honigsaum - 9. Dez, 15:26

Ja, gutes Hauspersonal ist kaum zu finden... :-)
Ausnahme: unser früheres Hausmädchen Rita *seufz*
orgyen - 9. Dez, 15:27

Bei mir war es Sabiene...

Iggy, ohne die Dame würde die Bude noch schneller verwahrlosen, als sie es sowieso schon von Woche zu Woche tut.
honigsaum - 9. Dez, 15:32

Sabiene? Ist das etwa die mit den Lippen?
Iggy - 9. Dez, 15:34

ich gehöre eher zum

unterstand *lach* und kenn mich mit dienstmädchen üüüberhaupt nicht aus...
honigsaum - 9. Dez, 15:36

Das ist wohl jetzt falsch angekommen: Meine Eltern hatten ein Geschäft und waren deshalb beide voll berufstätig, deshalb hatten wir Rita (ich war noch klein, und Rita hat auch gekocht).
orgyen - 9. Dez, 15:44

Genau die!!
honigsaum - 9. Dez, 15:47

Wie alt warst du denn da?
orgyen - 9. Dez, 15:56

Jung!
honigsaum - 9. Dez, 16:01

Zu jung!
orgyen - 9. Dez, 16:08

Glaub ich nicht!
honigsaum - 9. Dez, 16:10

Warum nicht?
orgyen - 9. Dez, 16:15

Ich empfinde es so.
Iggy - 9. Dez, 16:19

warum gibt's eigentlich keine männlichen

dienstmädchen?
honigsaum - 9. Dez, 16:19

Dann ist es eine rundum angenehme Erinnerung?
honigsaum - 9. Dez, 16:20

Iggy, es gibt männliche Dienstmädchen! Meine Mutter hat eins, es heißt Herr Petzmann (*namegeändert*)!
orgyen - 9. Dez, 16:20

Ja.
honigsaum - 9. Dez, 16:25

Schön.
C. Araxe - 9. Dez, 17:35

Ooooh, ich will auch ein Dienstmädchen oder einen Dienstjungen. Das/der könnte wunderbar das ganze Chaos nach dem Plätzchenbacken an diesem Wochenende beseitigen.
iggy (Gast) - 9. Dez, 18:00

deine mutter hat's gut!

aber ich dachte immer, die heißen butler...
honigsaum - 11. Dez, 13:48

Ich hätte ja zu gern auch eins, das mir morgens den Tee ans Bett bringt...
Bei meiner Mutter geht es mit dem Herrn Petzmann eher ins Hausmeisterliche; servieren und ankleiden wie ein echter Butler tut der meines Wissens nicht (obwohl, was weiß ich schon...).
C. Araxe - 11. Dez, 14:29

Kaffee und Croissants bringt mir am Wochenende das kleine Monster ans Bett. Bei den Hausarbeiten hilft es zwar auch, aber die Resutatesind oft nicht ganz so zufrieden stellend.
honigsaum - 11. Dez, 14:39

Der gute Wille ist es doch, der zählt! Etwas Chaos schützt ja außerdem vor der völligen Verspießerung *redemichselbstheraus*.
C. Araxe - 11. Dez, 14:43

Etwas Chaos ist ja Normalzustand. Wenn nach der Hilfe allerdings das große Chaos herrscht ...
honigsaum - 11. Dez, 14:47

Also, bei mir könnte es schlimmer als vorher kaum sein...
C. Araxe - 11. Dez, 15:05

Mal angenommen, jemand benutzt den Staubsauger. Und mal weiter angenommen, jemand möchte den Staubsaugerbeutel wechseln. Dabei kann schon mal ein Missgeschick passieren ...
honigsaum - 11. Dez, 15:39

Oho, jetzt verstehe ich, in welche Richtung das geht... Dazu fällt mir ein Fall von Mutwilligkeit ein, zu Zeiten, als ich noch einen Kohleofen hatte, als mein Ex-Herzblatt damit drohte, den Aschekasten in der Wohnung auszukippen.
rotkaeppchen - 15. Dez, 21:44

Och

Kriegt jeder so ein Panettone? Habe vom Stammitaliener neulich einen Kuchen in Pappschachtel und ein Heiligenbildchen-Armband geschenkt bekommen und fast geheult vor Rührung. Ist mir jetzt etwas peinlich.

honigsaum - 15. Dez, 22:01

Ein Heiligenbildchen-Armband ist ein absolutes Highlight, habe ich noch NIE bekommen! Und den Panettone kriegen auch nur Stammgäste und meistens nur an den Tagen direkt vor Weihnachten (letzte Woche). Du warst also völlig zu Recht gerührt.
rotkaeppchen - 15. Dez, 22:04

JA!!

*freu*

Trackback URL:
http://honigsaum.twoday.net/stories/3044497/modTrackback

Status

Online seit 4359 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Okt, 14:08

Zufallsbild

pict0355

In den Ohren

Ruthie Foster
Let it burn

Aktuelle Beiträge

Serienherbst
Also, zur Zeit sinds Startrek Discovery (immer nur...
honigsaum - 9. Okt, 14:08
Epauletten-Flughund
Ein äußerst sprechender Name. Sieht jemandem...
honigsaum - 28. Aug, 13:06
Chefkoch
Ich habe mein erstes Rezept auf Chefkoch veröffentlicht....
honigsaum - 27. Aug, 23:16
April
ist nicht nur draußen, sondern auch in meinen...
honigsaum - 18. Apr, 12:20
Frühlingsrunde
Auf der Hunderunde um den Berg heute Mittag blühte...
honigsaum - 8. Apr, 16:51

Blogroll

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


alltag
geschichten
hollywood
im grunde
lieblings
lyrisches
morgenradio
saisonal
stimmungen
unter wasser
wortherkunft
zeichen der zeit
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren