saisonal

Freitag, 9. Dezember 2011

Yggdrasil

Yggdrasill
Ich bin gerade ganz fasziniert von der Weltesche, den Tieren, die auf ihr leben, und den Geschichten, die sich um sie ranken. Mein Liebling ist Ratatösk, das Eichhörnchen, aber ich finde auch den Baum als Verbindung zu allen existierenden Welten und das neun Tage dauernde Sterben von Odin (oder einem anderem Opfer) als Gehängtem am Baum sehr interessant. Bald ist Wintersonnenwende, und ich komme mir auf meine alten Tage wie eine Heidin vor, dass mir das jetzt wichtiger erscheint als Weihnachten. Wenn man viel draußen ist, nimmt man die Länge der Tage sehr deutlich wahr.

Sonntag, 20. November 2011

Martinssommer

Die Sonne lässt die Augen des Kröterichs leuchten wie Bernstein, die Locken der Terrieristen glänzen wie rotes Gold. Sie sehen alle aus wie Heimdall, der den Bifröst bewacht.

Sonntag, 13. November 2011

Raschelnde Blätter

Laubhaufen! Was kann es Schöneres geben? Selten hat mir der Herbst so gefallen. Alles ist bunt, sonnig, leuchtend, Wald und Wege sind eine raschelnde Fläche. Die Luft ist frisch, aber nicht kalt oder feucht, die Wiesen sind nicht matschig und die Pfoten bleiben (meistens) sauber. Die Heizung ist an, aber nur auf Zwei, es duftet nach rotem Apfel und Ahornsirup, während ich mit meinem Kindl und einer Teetasse auf dem Sofa sitze und mich freue, dass ich mir direkt, wenn ich mein Buch ausgelesen habe, ein neues runterladen kann. Nie mehr Lesenotstand! Und keine weiteren Regalbretter mit Staubfängern drauf.

Donnerstag, 15. Februar 2007

Weiberfastnacht

Heute scheint tatsächlich die Sonne! Es ist elf Grad warm! Wäre ich noch zwölf, würde ich ernsthaft in Erwägung ziehen, Kniestrümpfe anzuziehen. Oder einen schnapsgefüllten Berliner zu essen.

Dienstag, 2. Januar 2007

Das Jahr des Schweins





Ich wünsche euch allen viel Schwein für 2007!

Freitag, 22. Dezember 2006

Weihnachten auf dem Lande

haus-assen

Als Kind bin ich hier zur Mitternachtsmette gewesen. Wir waren zu Fuß unterwegs, alles war vereist und verschneit, der Schlossgraben war zugefroren und wir sind darauf herumgeschlittert. In der Kapelle brannten hunderte Kerzen, und alle Bauern und Bauernkinder hatte ihre feinsten Sonntagssachen an. An die Messe selbst kann ich mich nicht mehr erinnern, ich glaube, da war ich schon eingeschlafen.

Mittwoch, 20. Dezember 2006

Preiset die Tage!

Klick:
Merry Christmas für alle (geklaut von Anobella)!

Samstag, 9. Dezember 2006

Countdown

Heute ist der Tag des ersten Weihnachts-Shoppings und des ersten Weihnachtsessens (die Adventszeit reicht ja kaum aus, um alle Essen hintereinander zu kriegen). Wenn's etwas kälter wäre, könnte man wenigstens einen Punsch trinken, auch wenn man dazu auf den Weihnachtsmarkt gehen müsste (was man hasst). Und wenn's etwas näher an Weihnachten wäre, hätte man die Aussicht, beim Italiener einen Panettone geschenkt zu bekommen (auf den man aus unerfindlichen Gründen immer scharf ist, obwohl er knochentrocken ist und gummiartiges Orangeat und Zitronat enthält). Und wenn Schnee läge, würde er schön knirschen unter den Füßen und man könnte hübsche Handschuhe tragen und der Schmuck würde glitzern.

Ich bin trotzdem ganz zufrieden.

Dienstag, 29. August 2006

Gewittertage


Früher fand ich es schön, im Bett zu liegen, während es draußen gewitterte. Es war etwas Besonderes. Dieses Jahr habe ich das fast jeden Tag. Es donnert und kracht, der Platzregen trommelt auf das Pflaster, aus den Regenrinnen ergießen sich Sturzbäche. Das Zimmer flackert im Widerschein der Blitze.

Dienstag, 1. August 2006

Tod am Strand

Ich beschäftige mich ja gern mit Flora und Fauna der Gegenden, die ich besuche (vor allem mit Fauna). Noch nie habe ich allerdings, wie diesen Sommer geschehen, zwei tote Seehunde am Strand entdecken müssen. Todesursache: unbekannt.

Status

Online seit 4379 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Okt, 14:08

Zufallsbild

fehlt_seite2__scherben

In den Ohren

Ruthie Foster
Let it burn

Aktuelle Beiträge

Serienherbst
Also, zur Zeit sinds Startrek Discovery (immer nur...
honigsaum - 9. Okt, 14:08
Epauletten-Flughund
Ein äußerst sprechender Name. Sieht jemandem...
honigsaum - 28. Aug, 13:06
Chefkoch
Ich habe mein erstes Rezept auf Chefkoch veröffentlicht....
honigsaum - 27. Aug, 23:16
April
ist nicht nur draußen, sondern auch in meinen...
honigsaum - 18. Apr, 12:20
Frühlingsrunde
Auf der Hunderunde um den Berg heute Mittag blühte...
honigsaum - 8. Apr, 16:51

Blogroll

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


alltag
geschichten
hollywood
im grunde
lieblings
lyrisches
morgenradio
saisonal
stimmungen
unter wasser
wortherkunft
zeichen der zeit
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren