Ein Wunsch

Ich würde ja gern in meinem Leben mal still stehen, inne halten, und mich fragen, wohin es eigentlich gehen soll. Aber irgendwie befinde ich mich in einem Speedboot, mit einem Ziegelstein auf dem Gaspedal (haben Speedboote Gaspedale?) und loslassen geht nicht.
C. Araxe - 2. Feb, 23:29

Hach, irgendwie bekommt mich soundso das Geffühl, dass der Bleifuß nicht meiner ist. Ich bin dann schon froh, wenn ich mit der Richtung zufrieden bin,

honigsaum - 3. Feb, 13:50

Ja, die ungefähre Richtung stimmt, aber nicht aus meinem Wunsch oder meiner Kontrolle heraus... Insofern kann ich mich Ihnen nur voll anschließen!
lemonendres - 2. Feb, 23:56

schöner vergleich, aber keine panik irgendwann geht auch mal der sprit aus.

honigsaum - 3. Feb, 13:51

Ja, der Moment kommt bestimmt :-) (ist mir zur Zeit ein gewisser Trost)!
NibblesChris - 3. Feb, 14:05

Haha, ich werde heute Nacht ein paar Ziegelsteine klauen gehen. Vielen Dank für die Erinnerung, hätte ich fast vergessen^^

honigsaum - 3. Feb, 14:07

Ich würd dir gern meinen abgeben, wenn ich wüsste, wie.
NibblesChris - 3. Feb, 14:13

Ins Pluspäckchen, 6,90 Euro Porto drauf und abschicken!
NibblesChris - 3. Feb, 14:14

Was hälst du davon, wenn du dich mal eine Stunde lang in einen dunklen Raum setzt und palmierst (= das Gesicht in die Handflächen legen und dabei die Augen bedecken)? Vielleicht kommt ja eine kleine Erkenntnis dabei heraus. Hat was von Meditation.
honigsaum - 3. Feb, 14:15

Okay, den Teil krieg ich hin, aber wie mach ich den Stein vom Pedal ab??
NibblesChris - 3. Feb, 14:16

Vielleicht ist da gar kein Stein!
honigsaum - 3. Feb, 14:17

Palmieren klingt erstmal gut, ich könnte aber auch ins Grübeln geraten und hinterher noch konfuser oder gestresster sein als vorher...
NibblesChris - 3. Feb, 14:18

Du sollst ja auch an was Schönes denken. Oder an gar nichts (obwohl das nicht so leicht ist).
Eine Blumenwiese oder Wolken, so etwas.
honigsaum - 3. Feb, 14:19

Wenn da gar kein Stein ist, hat jemand anderes den Fuß drauf!
honigsaum - 3. Feb, 14:21

Ich hab so etwas schon vor dem Einschlafen versucht, Blumen, Strand, Urlaub, Baden etc. Aber manchmal funktioniert es wegen Grübelei einfach nicht.
NibblesChris - 3. Feb, 14:23

Tai Chi? Qui Gong? Würde dir das helfen?
Ich habe die CDs hier, aber ich habe nicht die Muße, das zu machen, hrhrhr. So ein Scheiß, dann bringt das auch nichts. Wie wäre es mit einem Mittagsschläfchen?

*seufz*
Das war nun alles, was mir einfällt.
NibblesChris - 3. Feb, 14:25

Achso, ich habe einen Trick gegen die Grübelei vor dem Einschlafen, das braucht aber etwas Übung: und zwar gehe ich in Gedanken einkaufen; ich nehme einen Einkaufswagen, fahre ins Geschäft, gehe die Regale ab, lege Dinge in den Einkaufswagen etc. Ganz so, wie ich es in der Realität auch mache. Bis zur Kasse bin ich bisher nie gekommen, weil vorher schon eingeschlafen. Das funzt besser, als Schääfchen zählen!
honigsaum - 3. Feb, 14:26

Mittagsschläfchen mache ich tatsächlich manchmal :-)
Und die Muße fehlt mir ja eben auch...
C. Araxe - 3. Feb, 14:29

Raus aus dem Trott. Wenn kein Urlaub möglich ist, so zumindest ein Ausflug am Wochenende. Ausflug muss nicht identisch mit Verreisen sein, sondern einfach mal was vollkommen anderes machen.
honigsaum - 3. Feb, 14:32

Ja, das ist gut. Ich hab zwar im Moment auch kein Wochenende frei, aber ein paar Stunden Flucht sollten wohl drin sein!
NibblesChris - 3. Feb, 14:34

Du könntest mit mir heute Nacht Steine klauen gehen ;-)
honigsaum - 3. Feb, 14:36

"Unter dem Pflaster, ja da liegt der Strand..."
Die Steine kannst du aber alle behalten!
NibblesChris - 3. Feb, 14:37

Ich hätte dir auch keinen abgegeben.
honigsaum - 3. Feb, 14:40

Bau dir ein Lädchen draus!
Perdi - 3. Feb, 15:06

Mir kommt es im Moment vor, als hätte ich einen Fuß am Gaspedal und den andern auf der Bremse. Dieser Zustand ist höchst explosiv und es wird mich demnächst zerreißen!

honigsaum - 3. Feb, 15:10

Uii, das klingt gar nicht gut! Wie kommst du denn dazu?
Perdi - 3. Feb, 15:20

Ist auch nicht gut und tut weh!
Mich drückt im Moment das Alleinsein so stark und es wird sich daran wahrscheinlich nichts ändern.
honigsaum - 3. Feb, 15:26

Arme Perdi! *drückdich*
Könntest du nicht nach Wien fahren einmal die Woche und dort einem Hobby nachgehen (Tanzgruppe o.ä.)?
Perdi - 3. Feb, 15:38

Ich habe ja jetzt in Wien auch keine Freunde und Bekannte mehr.
Es drückt mich auch nicht die Absenz von Freunden so sehr, als die von einem Partner.
Kinder und Freunde sind kein Ersatz.
Ach, ich kann es einfach nicht erklären.
honigsaum - 3. Feb, 15:39

Ich habe gedacht, dass du in der Stadt vielleicht durch eine solche Gruppe jemanden kennen lernen könntest. Auf dem Dorfe ist das Angebot ja wahrscheinlich eher beschränkt...
Perdi - 3. Feb, 15:42

Ach Säumchen, es ist alles so kompliziert und ich mag einfach nicht mehr!
honigsaum - 3. Feb, 15:50

Perdilein, nicht verzagen!!! Auch wenn dir die Situation im Moment verfahren erscheint! Morgen kann alles schon wieder ganz anders aussehen, du weißt doch nicht, was kommt!
Versuch, dir etwas Ruhe zu gönnen (auch gedanklich).
(Jaja, muss ich gerade sagen... ;-))
Perdi - 3. Feb, 15:55

Eben!
Du weißt doch, wie das mit den Gedanken so läuft.
Ich habe ganz einfach keine Kraft mehr.

(Gerade ich mache so eine Jammerei!! Eine Schande!!)
honigsaum - 3. Feb, 15:59

Warum sollst du nicht auch mal jammern dürfen, anstatt immer nur die anderen zu trösten?
Ich spiele ja auch viel, um mich abzulenken, das ist ganz wirksam, ich kann dann wirklich an nichts anderes mehr denken.
Perdi - 3. Feb, 16:09

Ich bringe das nicht fertig. Oft habe ich es versucht, mich für ein online-Spiel zu begeistern, es ist nicht gelungen.
Ich finde es nur traurig, mich hier vor diesen "Kasten" zu flezen und auf Kommentare, etc. zu warten.
Ich chatte auch nicht mehr, weil mir dieses geile Männergeschwätz auf die Nerven geht! Als Ob's nicht andere Werte auf dieser Welt gäbe.
honigsaum - 4. Feb, 15:02

Das hier ist eben nicht das "reale Leben", mit allen Vor- und Nachteilen, die das hat.
Letzten Endes zählen andere Sachen.

Trackback URL:
http://honigsaum.twoday.net/stories/3273406/modTrackback

Status

Online seit 4359 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Okt, 14:08

Zufallsbild

chamaeleone

In den Ohren

Ruthie Foster
Let it burn

Aktuelle Beiträge

Serienherbst
Also, zur Zeit sinds Startrek Discovery (immer nur...
honigsaum - 9. Okt, 14:08
Epauletten-Flughund
Ein äußerst sprechender Name. Sieht jemandem...
honigsaum - 28. Aug, 13:06
Chefkoch
Ich habe mein erstes Rezept auf Chefkoch veröffentlicht....
honigsaum - 27. Aug, 23:16
April
ist nicht nur draußen, sondern auch in meinen...
honigsaum - 18. Apr, 12:20
Frühlingsrunde
Auf der Hunderunde um den Berg heute Mittag blühte...
honigsaum - 8. Apr, 16:51

Blogroll

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


alltag
geschichten
hollywood
im grunde
lieblings
lyrisches
morgenradio
saisonal
stimmungen
unter wasser
wortherkunft
zeichen der zeit
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren